0800 - 500 11 12
(kostenlos a.d. dt. Festnetz)
info@absatzplus.coma>
Link zum Absatzplus-Shop

Monatsarchive: November 2012

Wieder einmal gingen die Kinder mit Ihren Laternen und ersangen sich so manchen Süßigkeitenberg. Damit sollte der kindliche Zuckerbedarf rund um Sankt Martin gedeckt sein. Zumindest vorerst, bis Phase 1 der Weihnachtszeit eingeleitet wird. Der Wandel vom Martinsmarkt zum Weihnachtsmarkt verläuft schnell. Auch mit Spekulatius und Christstollen im Supermarkt konnte man sich schon seit Ende September wieder vertraut machen. Bei solch schleichenden Eingewöhnungsphasen ist es kein Wunder, dass jeder Normalsterbliche pünktlich zur tatsächlichen Weihnachtszeit von eben dieser hinterrücks überrascht wird.

„Was, schon das erste Türchen offen!?“ – „Was, schon dritter Advent!?“ – „Was, schon Ostern!?“

Typische Reaktionen, die nicht selten zu schlecht organisierten Panikeinkäufen führen. Der Zwang an Heiligabend schnell noch etwas besorgen zu müssen, beginnt im Schritttempo auf vereisten Straßen und nimmt seinen undankbaren Lauf in überfüllten und nicht ganz stressneutralen Einkaufspassagen. Das richtige Geschenk kommt bei solchen Himmelfahrtkommandos selten raus. Entweder wird es zu trivial, zu sinnvoll, zu klein, zu groß, zu alt, zu grün oder zu schadstoffhaltig.

Weiterlesen